20180107_133245_edited.jpg

ROHKAFFEE

Der Sitz von GERUGA ist in Kassel, wo auch der Kaffee gelagert wird. Aufgrund der zentralen Lage in Deutschland, können wir Kunden flexibel landesweit beliefern.

Wir möchten jedem die Transparenz unserer Handelskette nahelegen

und schätzen daher den persönlichen Kontakt zu unseren Kunden. 

UGANDA WASHED ARABICA

Herkunft

Unseren "washed Arabica" beziehen wir von einer Frauenorganisation namens CWCDA (Chebonet Women Coffee Development Association).

Es ist ein Zusammenschluss von 50 Farmerinnen, die ihren Kaffee in Handarbeit biologisch und nachhaltig anbauen. 

Die Arabica Varietät SL 14 wächst in Höhenlagen zwischen

1.800 - 2.000 m auf dem Mount Elgon und findet dort ideale Bedingungen: regelmäßige Niederschläge aufgrund der Nähe zum Äquator und fruchtbare, vulkanische Böden.

Profil

Unser Washed Arabica ist genau der richtige Kaffee für Espressofreunde, die einen vollmundigen und ausdrucksstarken Arabica suchen und für Liebhaber intensiver Kaffees. Er schmeckt vollmundig, schokoladig mit einer leicht fruchtigen Note.

 

Am besten geeignet für Siebträger-Maschinen und Herdkanne, aber auch für Vollautomaten und als Filterkaffee geeignet.

Verarbeitung der Kaffeekirschen (hulling)_edited_edited.jpg

BODEN 

fruchtbar, mineralreich durch vulkanischen Ursprung

AUFBEREITUNG gewaschen

ANBAUHÖHE

1.800-2.000m

ANBAUWEISE

in Mischkulturen, biologisch, nachhaltig, 

handverlesen

PROFIL

vollmundig, ausdrucks-stark, schokoladig mit leichter Fruchtnote

HERKUNFT

Region Kapchorwa,

Ostuganda

VARIETÄT

SL 14

UGANDA NATURAL ROBUSTA

Herkunft

Unseren "natural Robusta" beziehen wir von Kleinbauern aus der Region 

Masaka im Westen Ugandas in einer Höhe von 1.100-1.300m. 

Es sind 16 Farmer, die sich dieses Jahr zu einer Gemeinschaft zusammen-geschlossen haben, um sich in der Erntezeit gegenseitig zu unterstützen 

und auszutauschen. Neben den fair gezahlten Kaffeepreisen, bieten wir 

den Farmern an, sich durch Schulungen und Seminare fortzubilden.

Profil

Der GERUGA Robusta hat einen ausgeprägten Eigengeschmack und überzeugt durch seine Vielfalt an würzigen Aromen. Er hat einen kaum wahrnehmbaren Säureanteil und beinhalten eine Note von getrockneten Kirschen.

Zubereitet als Espresso, ist er kräftig komplex und erfüllt mit Begeisterung den gewünschten Geschmack und die erwartete Wirkung, eines ugandischen "natural" Robusta.

DSC03469.JPG

HERKUNFT

Region Masaka, Westuganda

VARIETÄT

Nganda

BODEN 

fruchtbar, mineralreich

ANBAUWEISE

biologisch, nach-haltig, handverlesen

PROFIL

würzig, mit einer Note von getrockneten Kirschen und einem kaum wahrnehmbaren Säureanteil

AUFBEREITUNG natural (sonnen-getrocknet)

ANBAUHÖHE

1.100-1.300m